Landwirtschaft - Biohof Broschek

1988 haben wir unseren landwirtschaftlichen Betrieb auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. In unserer Landwirtschaft wird somit seit über 25 Jahren bewusst auf Kunstdünger und gentechnisch veränderte Bestandteile verzichtet.

Warum Biolandbau
Wir können nur in jenem Bereich etwas zum Positiven verändern, für den wir verantwortlich sind. Wir wollen hochwertige Lebensmittel erzeugen und den Boden, der uns anvertraut ist, für künftige Generationen fruchtbar erhalten.

Auf unseren gehaltvollen Böden wachsen Früchte von hoher Qualität und gutem Geschmack.
Nur ein lebendiger Boden kann an die Pflanze jene Vielfalt an Inhaltsstoffen abgeben, die das Produkt zu einem echten „Lebensmittel“, mit einer Fülle an Vitalstoffen, machen.

Was bauen wir an
Auf unseren Feldern in Guntramsdorf und Umgebung wachsen Erdäpfel, Zwiebel (rot und gelb), verschiedene Sorten an Getreide (Dinkel – Sorte Rotkorn, Weizen, Roggen), Luzerne, Mais, Kürbis, Zuckerrüben sowie Leguminosen und Zwischenfrüchte zur Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit.
Unser Getreide finden Sie in unserem Hofladen auch als Mehl, Gries, Teigwaren (versch. Sorten), köstliches Gebäck (frisch oder gefroren zum Aufbacken), Brot aus frisch gemahlenem Korn wieder.

Information für Vermarkter

Anfragen über Liefermöglichkeiten an Franz Broschek, Tel. 02236 52009

Wir produzieren, sortieren und verpacken für Sie:

Bio-Zwiebel weiss / Bio Zwiebel rot

 

Ganze Saison lieferbar: Anfang Juli - Ende Mai

 

Sortierung: 40/60, 60/80

 

Gebinde: 5kg Sack, 10kg Sack, 25kg Sack, Großkiste, BigBag

Futterklee / Rot Klee

 

in Bio-Qualität.

 

Gebinde: Kleinballen

Biohof Broschek

Hauptstraße 43
2353 Guntramsdorf
Tel:  02236 52009

Fax: 02236 506390

Öffnungszeiten

Dienstag:    8.30 - 18.00 Uhr

Freitag:       8.30 - 18.00 Uhr
Samstag:    8.30 - 13.00 Uhr

Parkplatz und Eingang im Innenhof

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biohof Broschek